Umgeben von den Ötztaler Alpen liegt in ruhiger Lage unser Haus. 
Aus dem ehemaligen „Gästehaus Zell“ wurde in einer Bauzeit von 8 Monaten unser Alpenapart Zell.

Wir vermieten zwei modernst eingerichtete Wohnungen, jeweils für 2 bis 4( evtl. 6)Personen.

Sommer wie Winter ein Idealer Ausgangspunkt zum Wandern oder Skilaufen.
Für Sportler die den Langlauf bevorzugen beginnt die Loipe direkt neben dem Haus.
Für Skisportler befindet sich die Bushaltestelle ca. 5Minuten von unserem Haus entfernt.
Von dort kann der kostenlose Bustransfer genutzt werden.
Er bringt Sie in kürzester Zeit in unsere Skigebiete Sölden /Hochsölden sowie Obergurgl / Hochgurgl.

Wir würden uns freuen , Sie in unserem neuen Aparthaus zu begrüßen.

Nutzen Sie ihren Urlaub zum erholen und entspannen.

Mit freundlichen Tiroler Gruß

Euer Zell Hannes.

 


 Weitere Informationen

 

 

 Längenfeld mit seinen Ortschaften Huben und Gries    Sölden – Hochsölden, Zwieselstein und Vent.    Obergurgl und Hochgurgl

Die weite des Tales in Längenfeld bringt die Voraussetzung für ein Langlaufzentrum von Format. 70 km doppelspurige Loipen, ein Teil davon als Skating-Piste, ziehen sich durch das Tal. 12 Km schneesichere Höhenloipe in Gries.

Romantische Winterwanderungen, verbunden mit einer Hütteneinkehr sind der Hit. Zurück ins Tal geht es mit dem Schlitten.

Für den anspruchvollen Schiläufer liegen die attraktivsten Pisten von Sölden/Rettenbach-Tiefenbachferner und Obergurgl direkt vor der Nase und sind mit dem kostenlosen Schibus bequem zu erreichen.
 
Für alle die „hoch hinaus wollen“, Gries die obere Etage von Längenfeld auf 1.600 m, Schneesicherheit, 2 Übungslifte, kein Verkehrslärm, Idylle und Ruhe. Ein Wintertraum. Nach dem Wintersport – erholen und entspannen im „Aqua-Dome“ die Wohlfühltherme im Ötztal.

 

Weitere Informationen >>

 

 

 

 

Sölden ist die geballte Kraft des Winters, Weltcup-Ort und eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas zugleich.        

Das Innerötztal beginnt ca. 1 km vor Sölden und beherbergt die zur Gemeinde Sölden gehörenden Orte: Hochsölden, Sölden, Zwieselstein und Vent. Im Gemeindegebiet von Sölden sind 146 km² von Gletschern bedeckt, 321 km² von Gipfeln, Alpen und Wäldern und nur ca. 1 km² ist verbautes Gebiet.

Carven auf insgesamt rund 150 Pistenkilometern in einem der bekanntesten Skigebiete Europas. Von 3.250 Meter Höhe bis ganz hinab in den Ort auf 1.377 Metern. Bis weit hinein ins Frühjahr.

Das mit dem Winterskigebiet verbundene Gletscherskigebiet am Tiefen- und Rettenbachferner sowie Beschneiungsanlagen machen es möglich.

Und Sölden im Winter steht für die BIG 3 – als Premiere für Österreich sind drei Dreitausender, Gaislachkogl (3.058 m), Tiefenbachkogl (3.309 m) und Schwarze Schneid (3.370 m), mit modernsten Seilbahnen erschlossen. Grandioses Panorama von drei Aussichtsplattformen inklusive.

 

Weitere Informationen >>

 

 

Der Diamant in den Alpen        

Ein 5-Sterne-Hotel, über 20 Hotelbetriebe mit vier Sternen, Top-Pensionen und Appartements – Obergurgl wird seinem Ruf als internationaler Wintersportort gerecht.

Qualität, Individualität, unverwechselbares Ambiente, Champagnerluft. Der Diamant in den Alpen eben.

HOCHGURGL – ON TOP.         6 Hotels, ein Treffpunkt für Menschen mit Stil und Gefühl. Hochgurgl (2.150 m) auf dem Dach der Ötztaler Alpen steht für exklusiven Standard und außergewöhnlichen Komfort, kombiniert mit Gastlichkeit und Charme. Genuss auf höchstem Niveau mitten im Skigebiet.
 

Aussichtsplattform, Panoramabar und Gipfelhaus in futuristischem Look, architektonisch an die Berggipfel angepasst – ein absolutes Highlight, der neue Top Mountain Star auf 3.080 Meter im Wurmkogel-Skigebiet in Hochgurgl. Hochgefühl on top.

 

Weitere Informationen >>