Winterurlaub in Huben / Längenfeld im Ötztal

Längenfeld bietet ideale Bedingungen für ein Langlaufzentrum, das sich sehen lassen kann: über 70 km können Langläufer auf doppelspurigen Loipen ihre Kreise ziehen. Teilweise mit Skatingpisten ausgestattet und 12 km davon auf der schneesicheren Höhenloipe in Gries.

Romantische Winterwanderungen, verbunden mit einer Hütteneinkehr sind der Hit. Zurück ins Tal geht es mit dem Schlitten, 6 Rodelbahnen finden Sie rund um Längenfeld. Sie sehen: Huben / Längenfeld bietet traumhafte Ruhe und Erholung für den anspruchsvollen Gast, und dennoch: Skigebiete der Superlative wie Sölden und Obergurgl sind in unmittelbarer Nähe und mit dem kostenlosen Schibus bequem zu erreichen.

Skitourengeher finden zahlreiche Möglichkeiten, die Gipfel kann man sich vom Frühstückstisch aus aussuchen, im wörtlichen Sinne zum Greifen nahe. Sie suchen noch mehr Action, sie finden sie in Eisklettern, Tandemflüge, Klettern, Hochtouren. Die Ortsansässigen Berg & Skiführer kennen die Umgebung und werden Sie an Plätze ungeahnter Schönheit führen.

Für alle die „hoch hinaus wollen“, Gries die obere Etage von Längenfeld auf 1.600 m, Schneesicherheit, 2 Übungslifte, kein Verkehrslärm, Idylle und Ruhe. Ein Wintertraum. Ein besonderes Highlight bietet der AQUA DOME – die Therme mitten im Herzen der Alpen.

Zwischen den Bergen Tirols breitet sich ein österreichisches Alpenparadies aus. Längenfeld ist die einwohnerstärkste Gemeinde der Region Ötztal. Die Gemeinde besteht aus den beiden am Fischbach gelegenen Oberlängenfeld und Unterlängenfeld, sowie Gries, Huben und weiteren kleinen Dörfern und Weilern.